Freitag, 25. November 2016

AEG kabelloser 2in1-Staubsauger mit Animal Düse

Verfasst von: Kati

Wir haben uns wahnsinnig gefreut als uns vor ein paar Tagen eine Mail von der BUNTE VIP LOUNGE, mit der Nachricht das wir am AEG 2in1 Staubsauger Test teilnehmen dürfen, erreicht
hat. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals an BUNTE VIP LOUNGE und AEG für diese Möglichkeit.

Was haben wir erhalten

Erhalten haben wir ein Paket gefüllt mit dem Staubsauger,
2 mal die Zeitschrift BUNTE,
Datenblatt,
AEG Testsiegerwochen Broschüre und
eine Garantiebescheinigung.

Technische Daten

Der Kabellose Staubsauger hat einen Lithium HD Power Akku für ca. 30% längere Laufzeit und Elektrosaugbürste für den Handstaubsauger.

    • Max. Akkulaufzeit: 45 Minuten
    • Leistung: 18 Volt Lithium HD Power
    • Staubaufnahme: Beutellos
    • Staubbehältervolumen: 500ml
    • Leistungsstufen: 2
    • Beleuchtung: LED-Frontlichter an der Düse
    • Bodendüse: Elektrosaugbürste mit Doppelgelenk und patentierter Selbstreinigung der Bürstenrolle per Pedaldruck
    • Zusatzdüse: Elektrosaugbürste für den Handstaubsauger zur effizienten Entfernung von Tierhaaren und Allergenen   
    • Filter: Filterschnellreinigungsfunktion
    • Zubehör: Ladestation mit integriertem Zubehör freistehend oder zur Wandmontage       
    • Parkfunktion: Freistehend
    • Farbe: Satin White

UVP: 349,95€
EAN: 7332543494811
Nettogewicht: 3,15 kg
                      Bruttogewicht: 4,40 kg                        

Aufbau

Der Aufbau ist wirklich kinderleicht.

Ihr müsst lediglich den Griff (rot und auf der rechten Seite des Bildes) auf den oberen Teil des Staubsauger setzen und ihn mit einer Schraube kurz fixieren.

Dann die beiden Ladestationsteile (blau) in einander Stecken und ab an die Steckdose.

 
Staubsauger draufstecken und dann leuchten auch schon die LEDs auf, die euch anzeigen, dass euer Staubsauger nun aufgeladen wird.

Beim Laden leuchten alle 3 LEDs abwechselnd auf. Wenn sich der Akku füllt, blinken nur noch das zweite und dritte (von unten) LED auf und gegen Ende nur noch das dritte (von unten).
Ist eurer Staubsauger fertig geladen, sind die 3 LEDs aus und blinken jede Minute nur noch einmal auf.
Bei der Anzeige gilt, 3 LEDs leuchten = vollständig aufgeladen, 4 LEDs leuchten = Es gibt eine Fehlfunktion.
Wenn der Staubsauger völlig entladen ist, benötigt ihr ca. 4 Stunden zum Aufladen.


Die CX7 Animal Düse

Ich muss sagen auf die haben wir uns ganz besonders gefreut. Durch unseren Hund haben wir inzwischen eine regelrechte "Haarplage" auf unserem Boden und vor allem dem Teppich. Vielleicht kennt ihr es selbst auch, aber ich bin es total Leid ständig mit Druck auf dem Teppich rumzusaugen und trotzdem nur die Hälfte der Haare entfernt zu bekommen. Abhilfe soll dieser kleine Aufsatz bringen, der speziell zur gründlichen Entfernung von, Schmutz, Fasern und Tierhaaren von Stoffen und Möbeln entwickelt wurde.
Hier mal ein kurzes Bild von der Unterseite:

 
Wir haben den CX7-45ANI mal genauer angeschaut

Von Anfang an hat uns das Design des CX7-45ANI begeistert, edel und stilvoll. Auch finden wir die Größe sehr gut, für uns beide (1,60cm und 1,73cm) hat er eine perfekte Höhe.

Erleichtert wird das Staubsaugen aber auch durch die motorbetriebene Bürstendüse mit verbesserter Leistung auf Teppichen, wodurch ein kleiner Schub eurerseits ausreicht um den Staubsauger zu bewegen. Es fühlt sich tatsächlich beinahe so an, als würde er euch ein wenig mitziehen und die Arbeit alleine erledigen. Was die starke Saugkraft noch unterstützt.
Da sich die Düse um 180° drehen und wenden lässt, habt ihr optimale Voraussetzungen um in jede Ecke zu gelangen und jedem Hindernis auszuweichen.








































Wir haben den Staubsauger nun seit ca. 1 Woche in Benutzung und bisher haben wir jede Ecke erreichen und jedes Hindernis meistern können. Selbst unter unsere Wandtoilette zu kommen, was vorher nur unser Schrubber geschafft hat, ist kein Problem mehr. Da kommt euch zusätzlich auch definitiv wieder die motorbetriebene Bürstendüse zur Hilfe.
Hier nochmal ein kurzes Video zu Wendigkeit des CX7-45ANI.
Was mir nicht so gut gefällt und ihr vermutlich am Video auch hören könnt, ist die Lautstärke des CX7-45ANI. Er ist doch deutlich lauter als unser "normaler" Kabelstaubsauger, was ich gerade bei einem Mietshaus mit mehreren Mietern etwas unangenehm finde.

Total genial wiederum finde ich die 4 extra hellen LED-Frontlichter. Damit könnt ihr nicht nur in dunklen Ecken super gut erkennen, was da noch vor eurem Staubsauger liegt und wo ihr nochmal hinsaugen müsst, sondern auch auf ganz normalen Boden. Wir haben unseren Hund vorher nochmal gebürstet, damit ihr auch gut erkennen könnt, wie gut ihr alles erkennen könnt ;).
 
Wir haben bei dem CX7-45ANI natürlich aber auch noch eine weitere Funktion, die die Bezeichnung 2in1 ausmacht. Der integrierte Handsauger befindet sich direkt ab dem mittleren Bereich des Saugers und ist zeitgleich auch der Staubbehälter für den Standardsauger.
Ihn abzunehmen ist super einfach, ein kleiner Klick auf die von uns markierte Taste und ihr habt ihn in der Hand.
















Den Staubbehälter leert ihr auf die gleiche Weise, herausnehmen, öffnen und leeren. Der im Staubbehälter enthaltene Filter kann auch mit Wasser und anschließendem lufttrocknen zusätzlich gereinigt werden.
 
Die bereits oben erwähnte Animal Düse ist ebenfalls als Aufsatz für den Handsauger gedacht. Einfach draufstecken und gewünschte Stelle absaugen.

Wobei wir hier sagen müssen, die am Staubsauger befestigte "normale" Düse, die sowohl für den Boden als auch für Teppich geeignet ist, saugt ebenfalls bereits prima vorhandene Tierhaare weg. Das auch ohne große Mühe, da euch auch hier mal wieder die Motorbetriebene Bürstendüse unterstützt.

Da ihr hier ja ein kabelloses Exemplar eines Staubsaugers habt, ist natürlich die Laufzeit des Akkus begrenzt. Angegeben wurde eine Laufzeit von bis zu 45 Minuten. Nach unseren bisherigen Erfahrungen können wir diese Laufzeit knapp bestätigen. Bei uns hat er nach 3-4 Stunden vollständigem Aufladen jedes Mal ca. 30-35 Minuten durchgehalten.

Zu dem Thema aufladen kann man ergänzend noch hinzufügen, dass der CX7-45ANI eine Ladestopfunktion enthält, die zur Vermeidung von unnötiger Stromaufnahme dient.

Abschließend möchte ich außerdem noch erwähnen, dass der Staubsauger eine sogenannte freistehende Parkfunktion besitzt, die es euch ermöglicht, jederzeit ohne viel Tamtam das Staubsaugen zu unterbrechen und den Staubsauger einfach kurz stehen zu lassen.


Fazit

Vom Design und der Fähigkeiten sind wir restlos begeistert. Der CX7-45ANI unterstützt euch
mit seiner Motorbetriebene Bürstendüse in jeglicher Situation und entlastet spürbar euren Rücken. Die LED Frontlichter sind absolut genial zum gründlichen reinigen des Boden, sowohl an dunklen Stellen, als auch auf beleuchtetem Untergrund. Der integrierte Handstaubsauger mit der dazugehörigen Animal Düse ist ebenfalls eine super Erleichterung beim Putzen.
Lediglich die doch knappe Akkulaufzeit und die für unser Empfinden recht hohe Lautstärke beim Saugen sind etwas störend.
Sodass wir dem AEG 2in1 CX7-45ANI Staubsauger guten Gewissens daher 4 von 5 möglichen kleinen Daniels:




Bitte beachtet, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei uns liegen und wir ohne Genehmigung unsererseits keine Vervielfältigung erlauben.
Dieses Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen