Samstag, 3. Dezember 2016

Bozita Robur Sensitive Grain Free Rentier

Verfasst von: Kati 

In der letzten Woche hat uns ein ganz tolles Paket von FutterTester.de erreicht. Wir durften nämlich zusammen mit Pan von Bozita das neue Robur Sensitive Grain Free Rentier probieren.
Unseren lieben Dank an dieser Stelle nochmal an FutterTester.de und Bozita! 



Was haben wir erhalten

Erhalten haben wir ein Paket mit einem super netten Anschreiben von FutterTester.de, einen 3kg Beutel von dem neuen Bozita Robur Sensitive Grain Free Rentier und eine süße Keramikschale von der Designerin Ylva Olsson.





Unsere Erfahrungen mit Bozita Robur

Zuerst muss ich mal loswerden, dass es sich super lohnt wenn ihr mal einen Blick auf die Website von Bozita werft. Sie haben wirklich eine schöne Seite und eine Menge an tollen Produkten. Ihr findet hier auch nicht nur Hundefutter, eure Stubentiger haben hier auch eine große Auswahl an Futter.

Ich muss gestehen, dass ich vor unserem Test noch nichts von Bozita gehört habe, war aber beim Auspacken schon begeistert, als ich die tolle Aufmachung der Verpackung gesehen habe. 
Wie ihr sehen könnt, sticht einem sofort die schwedische Flagge ins Auge. Bozita ist ein schwedisches Unternehmen, was auch ausschließlich in Schweden produziert. 
Für uns als Verbraucher hat das den Vorteil, dass wir von den hohen Standards bei Futterproduktion wie das




  • Antibiotika-Anwendung seit 1986 verboten (nur zu therapeutischen Zwecken erlaubt) ist
  • sehr strenge Schutzmaßnahmen gegen Salmonellengefahr herrschen
  • Verwendung von Kadavermehl seit 1985 in Fütterung und Futterproduktion verboten ist
  • Wasser im Futter Trinkwasserstatus haben muss
  • es eine Auszeichnung als BSE-freies Land von der Weltorganisation für Tiergesundheit OIE gibt
profitieren.

Bozita hat aber noch eigene Ansprüche an sich selbst, wie z.B. dass


  • ausschließlich Rohstoffe von höchster Qualität verwendet werden
  • das Futter aus lebensmittelkontrollierten Schlachttieren hergestellt wird
  • keine künstlichen Geschmacksverstärker verwendet werden
  • keine tierischen Nebenerzeugnisse in Form von Schlachtabfällen (wie z.B. Schnäbeln, Krallen, Federn...) verwendet werden
  • es eine Geschmacksgarantie gibt - sprich schmeckt eurem Vierbeiner das Futter nicht, bekommt man das investierte Geld über den entsprechenden Fachhändler zurück.
  • Ein ganz wichtiger Punkt ist natürlich auch, dass Bozita selbstverständlich keine Tierversuche durchführt. Bozita wird von Doggy AB in Schweden hergestellt. Doggy AB ist ein Traditionsunternehmen mit über 100-jähriger Erfahrung und Marktführer in Schweden. 

 Aber zurück zu unserem Robur Sensitive ;). 

Ich fasse euch mal kurz ein paar wichtige Fakten für Robur Sensitive Grain Free Rentier zusammen


  • Wie der Name schon verrät, ist es mit schmackhaftem Rentier (ich habe mal schnell nachgelesen 8% frisch zubereitetes Rentier habt ihr hier) und frischem schwedischem Hühnchen (das hier mit 32% vertreten ist).
  • Es ist, wie der Name auch verrät, für empfindliche Hundemägen gedacht.
  • Es enhält ein ausgewogenes Verhältnis an Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren die, die Gesundheit von Haut und Fell unterstützen
  • Es ist eine getreidefreie Rezeptur.
  • Ihr habt hier außerdem keine Zusätze von Soja oder Zucker.
  • Geeignet ist es für Hunderassen/Größen jeglicher Art.
  • Es ist in den Größen 950gr, 3kg, 11,5kg, 14kg erhältlich

Zum Kauf gefunden, habe ich es unter anderem bei Fressnapf. Hier allerdings nur in der Größe 3kg und 14kg.
Für 3kg zahlt ihr hier 18,99€ zzgl. Versand (Stand 03.12.2016) und für die 14kg momentan 84,99€ (Stand 03.12.2016).

Angekommen ist das Futter bei Pan tatsächlich ...bombastisch...bisher habe ich sowas bei "normalem" Trockenfutter bei ihm auch noch nicht erlebt. 
Er konnte gar nicht aufhören uns mit seinen Hundeblicken anzuhimmeln, ihm nuuuur noch ein Bröckchen zu geben :D. Die Sabberfäden hingen sogar Minuten danach noch bis zum Boden.
Vertragen hat er es auch ohne irgendwelche kurzen Durchfall-Momente, absolut toll.
Ich habe hier nochmal ein Video vom Öffnen der Tüte für euch :)






Fazit
Wir alle drei sind super begeistert allein schon von Bozita als Unternehmen. Sie machen einen tollen Eindruck und das Futter hat mit vier Daumen und 2 Pfötchen nach oben überzeugt! Pan liebt es und konnte selbst beim Fotos machen nicht davon lassen ;). Wir werden in Zukunft Bozita definitiv nicht mehr übersehen und in Pans Ernährung integrieren. Wir können euch Bozita daher wärmstens empfehlen und vergeben daher 5 von 5 möglichen kleinen Daniels:
 


*BEENDET*

GEWINNSPIEL


Wir starten heute auch ein kleines Gewinnspiel für euch, bei dem ihr eine Hundeüberraschungsbox für eure Lieblinge gewinnen könnt.


Hinterlasst uns dazu einfach einen netten Kommentar hier unter unserem Bozita Robur Sensitive Grain Free Rentier Bericht und schon seit ihr im Lostopf :).


Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am  30.12.2016 um 10 Uhr.


Der Gewinner wird auf hier auf unserem Blog veröffentlicht.

Wir drücken euch Daum-und Pfötchen :).  


Bitte beachtet, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei uns liegen und wir ohne Genehmigung unsererseits keine Vervielfältigung erlauben.
Dieses Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung) 


Kommentare:

  1. hey.

    Danke für die Gewinnchance...unsere Hunde würden sich freuen. Toll dass in Schweden so strenge Auflagen gelten.

    Lg

    AntwortenLöschen
  2. ach gott wie süß er schaut :) Meine Eltern haben einen Hund aus Rumänien adoptiert der würde sich sicher sehr freuen wenn ich so ein tolles Paket gewinne <3

    AntwortenLöschen
  3. Über dieses Paket würde sich mein Hund bestimmt rießig freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ramona, wir gratulieren dir ganz herzlich, du hast unsere Hundeüberraschungsbox gewonnen :). Bitte melde dich doch bis zum 05.01.2017 bei uns, da sonst dein Gewinnanspruch leider verfällt.

      Löschen
  4. Nadja auf dem Graben7. Dezember 2016 um 05:45

    Sehr ausführlich dieser Bericht.
    Meiner Maus würde das sicher gefallen wenn ich was für sie gewinne...

    AntwortenLöschen