Freitag, 10. März 2017

AUKEY Aroma Diffuser

Verfasst von: Kati

Wir haben uns sehr gefreut als AUKEY uns vor ein paar Wochen wieder 5 unterschliedliche und interessante Artikel  zugesendet hat. Kleiner Spoiler-Alarm.... für euch ist beim 5ten Bericht auch etwas gaaaaanz tolles dabei . Aber erstmal natürlich wieder vielen lieben Dank an AUKEY!


Wer ist AUKEY überhaupt?

Einige von euch werden AUKEY vielleicht noch aus unseren letzten Berichten von vor ein paar Monaten kennen. AUKEY ist ein Onlineshop bei amazon, in dem ihr eine Menge an tollen und günstigen Produkten erwerben könnt. Überwiegend technische Dinge aber auch einige Haushaltswaren.

Was haben wir bekommen?

In unserem Paket war auch dieser kleine mit 7 Farb-LEDs ausgestattete Diffuser






mit folgendem Inhalt:

einem Diffuser
einem Stromkabel
einem Messbecher
einer kurzen Bedienungsanleitung
und einer Garantiekarte.


Unsere Erfahrungen mit dem AUKEY Diffuser

Ganz toll ist, dass der Diffuser aus einer relativ schweren Glasglocke besteht und damit den kleinen Luftbefeuchter sehr gut stabilsiert.
Unter der Glasglocke befindet sich der Tank, den ihr mit max. 100ml füllen könnt.



In den Tank könnt ihr natürlich aber auch noch leckere Öle tropfen, was wir natürlich auch gleich ausgenutzt haben.


3 Tropfen Himbeer-Öl und schon fühlt man sich wie in so einem Stück Himbeerkuchen gefangen einfach traumhaft ;)...

Wir haben es inzwischen natürlich aber auch schon tagelang getestet wie weit ihr mit so einer vollen Tankfüllung kommt und sind auf ca. 9 Stunden gekommen, was ganz ordentlich ist, wie ich finde.

Vorne am Diffuser selber habt ihr noch 2 Knöpfe um den Nebel an sich zu aktivieren oder um ebenfalls den Lichtmodus an- oder auszuschalten.


Ihr könnt hier in der Nebelfunktion 

Dauerbetrieb,
alle 30Sek für 30Sek
oder natürlich aus

wählen.

Wir haben hier nochmal versucht euch ein Nebelbild einzufangen, was uns aber nicht ganz sooo gut gelingen wollte:


Bei den oben schon genannten Knopf für Farben könnt ihr euch für 

stetig wechselnde Farben,
eine bestimmte Farbe
oder hier natürlich ebenfalls für aus

entscheiden.






































Link und Preis

Den Diffuser von AUKEY könnt ihr hier für einen momentanen Preis von 24,99€ erwerben.

Fazit

Der kleine Diffuser ist wirklich klasse. Wir nutzen ihn für unseren Flur und ich finde man bemerkt deutlich eine Verbesserung. Die schönen Farben und der feste Stand überzeugen. Ich finde lediglich den Preis ein wenig zu teuer und vergebe daher 4 von 5 möglichen kleinen Daniels


Bitte beachtet, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei uns liegen und wir ohne Genehmigung unsererseits keine Vervielfältigung erlauben.
Dieses Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung)

Kommentare:

  1. Sieht aber toll aus ...Mir gefällt es mit dem Farbwechsel da steh ich ja drauf⚘und wenn es auch noch gut riecht��noch besser

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar liebe Nina,
      uns gefällt er auch wirklich gut und wir probieren regelmäßig neue Öle aus :)

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  2. Der Diffuser sieht aber toll aus und den Farbwechsel finde ich richtig gut. Wusste gar nicht das man Öl reinmachen kann das finde ich toll. ich habe schon einige Berichte gelesen und alle fanden ihn gut.
    Irgendwann werde ich mir auch einen kaufen ich finde den so toll. Vielen Dank für den tollen Bericht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen Kommentar liebe Karin.
      Wir freuen uns darüber, das wir dir, trotz das du schon ein paar Berichte gelesen hast, weitere Informationen geben konnten.

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  3. Wunderbar - da hätte ich gerne mitgetestet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
      Ja, das glaube ich dir gern aber leider hatten wir diesmal nur 1 Testobjekt.

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  4. oh das man da auch Duftöl rein tun kann wußte ich nicht, wieder was dazu gelernt, danke :) lg Gabriele Kobes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar liebe Gabriele.
      Schön das wir dir da weiterhelfen konnten ;)

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  5. Ich liebäugel ja jetzt schon eine Weile mit einem Diffuser. Nachdem wir 3 Wochen mit einer Erkältung flach lagen. Zum einen finde ich den Farbwechsel ein Hingucker und zum zweiten nützlich für die Luftbefeuchtung. Ich würde mich zwar nicht für Himbeere entscheiden als Duft, sonst würde ich Hunger bekommen. Aber es gibt ja 1000 Duftsorten

    Folge euch auf Facebook unter Janine Hornig

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar liebe Janine.
      Wir hätten auch noch Melone und Kokusgebäck als Duftsorten im Angebot, aber ich schätze davon würdest du auch Hunger bekommen :P

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  6. Also Preis ist cool, die Farbspiele auch, Aroma ist immer so eine Sache, finde das in manchen Läden schon eher störend (von der Mucke ganz zu schweigen^^). :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar.
      Du kannst den Diffuser ja auch ganz ohne "Jeschmack" betreiben ;)
      Aber ja gerade was Gerüche oder Musik betrifft haben die Leute unterschiedliche Geschmäcker :)

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen