Donnerstag, 30. März 2017

Pralinenbote - Monatskollektion März 2017

Verfasst von: Kati

Wir durften in der letzten Wochen ein edles und super leckeres Päckchen von Pralinenbote in Empfang nehmen.
Vielen lieben Dank nochmal hierfür an Pralinenbote!



Wer oder was ist Pralinenbote überhaupt?


Pralinenbote ist ein Onlineshop für wahnsinnig tolle Schokoladenprodukte wie z.B. Pralinen, Schokoladenfiguren oder Trinkschokolade. Ihr solltet euch unbedingt hier einmal selbst umschauen. Ich habe sooo süße und tolle Schokoladenfiguren oder auch verschiedene Motto-Kollektionen bei den Pralinenboxen gefunden, die sich wirklich lohnen. 
Ihr habt außer dem Onlineshop aber auch die Möglichkeit direkt und persönlich bei Pralinenbote einzukaufen, nämlich in einem Werksverkaufsladen in 46397 Bocholt.

Pralinenbote bietet aber auch noch eine weitere tolle Besonderheit an, nämlich den sogenannten Pralinenclub, den ihr hier finden könnt. 


Als Mitglied des Pralinenclubs bekommt ihr in einem frei wählbarem Monatsrhythmus eine handgefertigte Monatskollektion mit je 15 unterschiedlichen und innovativen Frische-Pralinés zugesendet. Jede der 15 Pralinen ist allerdings im Duett in der Box vorhanden, sodass ihr also pro Monat 30 Pralinen erhalten könnt.
In Gewicht sind das 350-400 Gramm pro Schachtel.
Ihr könnt hierbei zwischen einer flexiblen und jederzeit kündbaren Genuss-Mitgliedschaft wählen oder einem festen Abonnement.
Bei der Genuss-Mitgliedschaft habt ihr die Wahl zwischen einem monatlich, zwei- oder dreimonatlichem Rhythmus. 
Bei dem Abonnements könnt ihr zwischen 
3 Monaten am Stück (3 Lieferungen)
1 Jahr alle 3 Monate (4 Lieferungen)
1 Jahr alle 2 Monate (6 Lieferungen)
1 Jahr jeden Monat (12 Lieferungen)
wählen. 

Jedes Pralinen Duett wird übrigens von verschiedenen Handwerks-Confiserien hergestellt und eigens für den Pralinenclub und dessen Mitglieder kreiert!




Was haben wir bekommen?


Wir durften die eigens für März kreierte Pralinenbox des  Pralinenclub in Empfang nehmen und kosten.




Unsere Erfahrungen mit Pralinenbote


Wir waren ehrlich gesagt ziemlich begeistert als wir diesen schlichten aber eleganten Deckel unserer Box abnehmen durften. Schaut euch das mal an ...



Optisch auf jeden Fall schon mal richtig toll gestaltet. Bevor ich zum genauen Inhalt komme zeige ich euch aber nochmal ein paar Pralinen etwas genauer:





Bei der Schachtel mit dabei ist auch eine genaue Auflistung des Inhalts, bei der jede einzelne Praline beschrieben wird.




Auf der Rückseite der Auflistung ist dann nochmal ganz genau aufgezählt welche Zutaten in jeder Praline stecken.

Ich habe mir 4 Pralinen zur Vorstellung für euch rausgepickt.

In der Box enthalten war z.B. die Praline

Kokos - Kirsch
Eine Trüffelcrème an Kokosmilch und Kokoslikör in Verbindung mit Weißer Schokolade wird zum Abschluss in Sauerkirsch-Knusperflocken gerollt.

Aufgeschnitten sieht diese Kugel-Praline im Inneren so aus:


 Phantom
So geheimnisvoll wie ein Phantom versteckt sich fruchtiges Apfelgelee auf einem samtweichen Vollmilchschokoladen-Canache an Whisky.

Aufgeschnitten sah diese Praline so aus:
 


Marzipan-Himbeer-Quader
Hinter dem Mantel aus feinherber Bitterschokolade verbirgt sich ein bunter Canache aus feinstem Marzipan veredelt mit fruchtigen Himbeeren.

Aufgeschnitten sah der kleine Quader so aus:


Black Nut
 Ein zartschmelzendes Bett aus feiner Nussmasse in verführerischer Kombination mit aufdressierter Nougat-Buttercrème in herber Schokolade.

Aufgeschnitten sah diese Praline so aus:


Geschmacklich waren diese kleinen schokoladigen Leckereien megaaa lecker. Ich persönlich hatte nur eine einzige Sorte die nicht so ganz meinen Geschmack getroffen hat und bei Daniel waren es es zwei. 
Insgesamt hatte unsere Box auch eine gute Mischung zwischen Pralinen mit Alkohol und ohne. 
In Zahlen waren das 8 mit Alkohol und 7 ohne.
Handwerklich sowie geschmacklich eine hochwertige und toll zusammengestellte Pralinenschachtel. 

 


Link und Preis


Wie ich euch oben schon beschrieben habe, gehört solch eine Schachtel zu dem Pralinenclub von Pralinenbote.
In den Pralinenclub könnt ihr hier eintreten und euch eure Pralinenschachtel für 23,90€ (inkl. Versand) je gewünschtem Monat sichern. 


Fazit


Wir waren wirklich begeistert bei dem Anblick dieser hochwertigen Pralinenschachtel. Aber auch geschmacklich konnte sie uns total abholen! Preislich haben wir mal ein bissl im Internet rumgesucht und sie mit anderen handgefertigten Pralinés verglichen und auch hier schneidet der Pralinenclub mit günstigeren Preisen sehr gut ab. Eine rundum gelungene Pralinenschachtel die sich super zum eigenen Verwöhnen oder zum Verschenken eigenet. 
Ganz klar, 5 von 5 möglichen kleinen Daniels

      
Bitte beachtet, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei uns liegen und wir ohne Genehmigung unsererseits keine Vervielfältigung erlauben.
Dieses Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung)
 

Kommentare:

  1. Oh Jetzt bekomme ich Hunger ,sind die Pralinen toll.
    Ich kenne den Shop noch gar nicht aber da werde ich mich umsehen. Auch eine schöne Idee zum Verschenken grade gute Pralinen finde ich gut. Lieber esse ich weniger dafür gute Qualität.
    Vielen Dank für den tollen Bericht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Karin.
      Ja, ich fande die Pralinen auch fast zu schade zum essen, aber nur fast ;P

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  2. man wie ich euch beneide, die sehen ja mega lecker aus. Und dann auch noch so tolle Fotos vom Innenleben, mmmhhh :) ich könnte mir vorstellen das Kokos-Kirsche mein Favorit wäre :) auf jeden Fall ein Appetit machender Bericht :) lg Gabriele Kobes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Gabriele.
      Sie haben sogar noch besser geschmeckt, als sie ausgesehen haben :P
      Meine Lieblingspralinen waren "Herber Gin" und "Prickelnder Champagner".

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  3. Die Pralinen sehen sehr edel aus, genau das Richtige zum Verschenken. Pralinen kommen ja bei Frauen immer gut an. ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Mandy.
      Wenn wir eine Schachtel bestellen würden, wüsste ich nicht ob sie so lange überlebt, um bei dem zu Beschenkenden auch heil ankommt ;)

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  4. Die Pralinen sehen wirklich super aus und auch die Geschmacksrichtungen sind mal was anderes. Ich würde sie zwar gerne mal testen, da ich aber nicht so der Pralinentyp bin, wäre ein Abo nichts für mich. Aber uch werde trotzdem mal dort rumgucken ��
    Schönen Abend und herzliche Grüße
    Marion Wagner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Marion.
      Du könntest dir ja auch nur eine einzelne Schachtel bestellen. Auch wenn du nicht so der Pralinentyp bist, die essen sich ganz gut nebenher mal weg :D

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen