Sonntag, 28. Mai 2017

Kaahée

Verfasst von: Kati

Ein kleines aber feines Testpaket hat uns in den letzten Wochen auch von Kaahée erreicht.
Vielen lieben Dank nochmal hierfür!


Wer oder was ist Kaahée?


Kaahée ist der Markenname eines Erfrischungsgetränks aus Österreich, mit der Kraft der Kaktusfeige. ;)

Ich muss zugeben, als ich beim Stöbern nach neuen Produkten auf Kaahée gestoßen bin, war ich ziemlich angetan von dem Namen und den schön roten Flaschen -wobei ich euch von diesen leider keine zeigen kann-.
Aber auch die Zutat Kaktusfeige ist natürlich mega interessant.

In jeder Flasche steckt nämlich das Extrakt aus bis zu 2 ganzen, roten Kaktusfeigen.
Kaktusfeigen sagt man übrigens nach, dass sie Antioxidantien, freie Radikalfänger, Mineralstoffe sowie Vitamine enthalten. Das Ganze sorgt in Kombination mit einer geringen Dosis Koffein und vielen wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen dafür, dass der Körper schneller regeneriert.
Zudem sollen sie auch mega erfrischend sein und den Durst stillen.


Was haben wir bekommen?


Wir haben 4 der Kaahée Dosen á 250ml erhalten.



Unsere Erfahrungen mit Kaahée


Hmmm ich habe hier mal kurz ein Bild für euch, was in etwa genau das zeigt, was ich empfunden habe nachdem ich Kaahée versuchen durfte ...


:D meeeeeeeeiiiiiiiiiiinnnnnnssssss!

Ehrlich gesagt ich war seeeehr gespannt wie so ein Getränk mit Kaktusfeige wohl schmeckt. Ich konnte mir auch gar nicht wirklich vorstellen, dass etwas anderes als Wasser tatsächlich durstlöschend wirken kann.


Aber ich wurde mal wieder eines besseren belehrt.




Geschmacklich kann ich euch Kaahée diesmal allerdings nur ganz schwer erklären. 



Ich habe bisher nichts vergleichbares getrunken ... es war auf jeden Fall ein wenig süßlich, hat ein wenig nach Frucht geschmeckt aber war trotzdem tatsächlich auch durstlöschend.
Kaahée hat sogar den Härtetest bei Hitze und "Kati hat jetzt echt Durst" bestanden. ;)



Farblich natürlich aber auch wieder ein totales Highlight.

Ich muss allerdings auch sagen, dass Daniel nicht so angetan war. Ihm war es doch irgendwie zu geschmacklos.

Ich fand es nicht schlimm, mehr für mich ... denn ich war echt begeistert. :D


Link und Preis


Kaahée könnt ihr hier im eigenen Onlineshop des Unternehmens erwerben, wobei es allerdings wieder nur größere Mengen zu kaufen gibt.

Eine Dose kostet dort 2€.


Fazit


Ich finde Kaahée wirklich lecker und mein erster Eindruck hat sich zumindest für mich bestätigt. Definitiv mal eine Erfahrung wert und geschmacklich mal eine ganz neue Richtung.
Daniels Meinung ighzt knhzim jhuloä ... - diesmal leider ungültig- :D
Trotzdem finde ich den Preis von 2€ pro Dose doch etwas zuviel und es ist auch sehr schade, dass man keine kleineren Mengen über den Onlineshop bestellen kann.


Shop

Design/Verpackung

Preis


Geschmack/Funktionalität/Aussehen


Bitte beachtet, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei uns liegen und wir ohne Genehmigung unsererseits keine Vervielfältigung erlauben.
Dieses Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung)


Kommentare:

  1. das Getränk klingt sehr erfrischend und rot ist eine sehr schönen Farbe....bekanntlich essen trinken die Augen mit...gut Schluck, klar 2€ ist viel aber andere Sachen wie Coconutdrink kostet in den Flaschen noch mehr. Ein sehr schöner Bericht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Netta.
      Danke erstmal für dein nettes Feedback.
      Ja, das Auge isst mit aber in dem Fall wird auch die Nase angesprochen, da es auch recht gut riecht ;)

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  2. Hört sich interessant an - denke da so Richtung Schorle oder so wird das gehen. Aber 2 Euro pro Dose ist doch schon ein gepfefferter Preis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Conny.
      Kaahee, ist eher ein Erfrischungsgetränk und soll durch Antioxidanzien, Vitamine und Mineralstoffen dafür sorgen, dass der Körper regeneriert und es den Durst löscht.

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  3. Schöner Bericht. Kaktusfeige habe ich schon mal getrunken. Sehr erfrischend. Die Verpackung sieht super aus �� 2 Euro sind auch etwas viel finde ich. LG Diana Rogowski

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Diana.
      Kati fand es ja auch super lecker und erfrischend, da habe ich gerne meinen Anteil an sie abgetreten ;)

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  4. Kaktusfeige hört sich super interessant an. Da ich aber immer viel Geschmack brauche (von mir aus auch mit viel Chemie), wäre ich wohl eher Team Daniel. 2 Euro finde ich jetzt nicht so dramatisch. Wenn's richtig gut schmecken würde, wäre das vertretbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Annelina.
      Hm... Team Daniel...gefällt mir ;)
      Einmal Team Daniel, immer Team Daniel, das ist dir klar oder? ;)
      Wehe du wechselst die Seiten :D
      Aber ja ich fand es ein wenig fade, aber wem es schmeckt, der darf gern zuschlagen :)

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  5. Janina Rehfeldt29. Mai 2017 um 20:25

    Kaktusfeige hört sich schon mal gut an kenne ich sonst nur als Biermix aber 2 Euro finde ich jetzt schon viel.
    Aber ich denke probieren muss man es mal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Janina.
      Ja, ich kenne sonst auch nur Bier mit Kaktusfeige. Aber auch das hat mir nicht so gut geschmeckt :)

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  6. Das hört sich ja Mega an!! ����
    Ich stehe ja sowieso auf Getränke mit tollen Früchten...aber Kaktusfeige hab ich auch noch nie gesehen bzw getrunken!! Jetzt bin ich richtig neugierig drauf geworden - Schade das es keine kleinen Mengen zu kaufen gibt. �� Das ist bestimmt voll mein Ding , so wie du es beschrieben hast!!��
    Eine Frage habe ich noch - das sind aber keine Energy Drinks oder??
    So ich wünsche euch noch einen schönen Abend und ich muss nochmal erwähnen das ich euren Blog total Super finde!!����
    Macht richtig Spaß zu lesen..macht weiter so!!!�� LG Sunni ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Svenja.
      Als erstes mal vielen lieben Dank für deinen netten Worte, wir freuen uns wirklich sehr über so positives Feedback :)
      Kaahée ist im eigentlichen Sinne kein Energy Drink.
      In Kaahée ist auch ein bisschen Koffein enthalten, aber nicht so viel.
      Dir ebenfalls einen schönen Abend.

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
    2. Danke für die liebe Antwort samt der Aufklärung mit dem Koffein!!!
      Hab mich sehr gefreut!! LG Sunni

      Löschen
  7. hört sich gesund an und sieht gut aus, zum Preis schließe ich mich den anderen an :) lg Gabriele Kobes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Gabriele.
      Jap, ist in meinen Augen viel zu gesund für mich :D

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen