Donnerstag, 6. Juli 2017

HoLife T7 Gaming Mouse

Verfasst von: Daniel

Ein kleines Paket erreichte uns in dieser Woche von HoLife.
Vielen Dank nochmal hierfür.


Wer oder was ist HoLife überhaupt?


HoLife ist ein Online Shop für diverse Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen: 

Küche & Haushalt

Elektronik & Foto

Computer & Zubehör

Sport & Freizeit

Baumarkt

Beauty

Ihr findet hier eine Menge Produkte. Angefangen von einem Kosmetikpinsel, über einen Lötkolben, einen Regenschirm bis hin zur Gaming Mouse.
Genau diese Maus möchte ich euch heute vorstellen.
(HoLife hat ebenfalls noch eine kleine Überraschung für euch:
Mit dem Code
- scheint leider nicht zu funktionieren-

könnt ihr bei eurem Einkauf bei HoLife 4 € sparen.)


 
Was haben wir bekommen?


Wir haben diesen kleinen unscheinbaren Karton mit der T7 Wired Gaming Mouse bekommen. 


Des weiteren war eine kurze Anleitung und eine kleine CD mit Software enthalten.


Unsere Erfahrungen mit der HoLife T7 Wired Gaming Mouse


Mein erster Eindruck der Maus nach dem Auspacken war positiv.
Sie hat ein schlichtes aber denoch schickes Design. 
Ich persönlich stehe ja total auf schwarz ;) und dann noch blaue Beleuchtung dazu und ich bin glücklich :)


Jetzt denkt ihr euch sicher auch gerade: "Was? Sie leuchtet tatsächlich blau?"
Ja liebe Leser & Leserinnen, genau das tut sie ;)
Aber damit nicht genug, nein. Die Maus kann noch

rot,


gelb,


grün,


und violett leuchten.


Die Farben geben die verschiedenen vordefinierten DPI Werte an.

rot         1200 DPI
blau      2400 DPI
grün      3500 DPI
violett   5500 DPI
gelb       7200 DPI

Den einzelnen Farben kann man aber auch selbstständig unterschiedliche DPI Werte zuweisen, aber dazu gleich nochmal mehr.
Die Maus hat neben den Standardtasten (links und rechts) ebenfalls ein Mausrad welches geklickt werden kann.
Dahinter befinden sich die beiden Tasten zum durchschalten der vordefinierten DPI Werte.


Auf der linken Seite befinden sich noch 2 weitere Zusatztasten, von denen die vordere genoppt und die hintere glatt (für eine bessere Unterscheidung) ist.


Im allgemeinen liegt die Maus sehr gut in der Hand und besitzt eine gute Haptik.
Wie eben schon angekündigt, könnt ihr mit der T7 vieles selber einstellen und gestalten.
Dazu dient die auf der CD mitgelieferte Software.

Ihr könnt im "Hauptmenü" die Maustasten unterschiedlich belegen, Makros aufzeichnen, diese den Tasten zuweisen und weitere Standardeinstellungen tätigen.


Im Bereich "Erweitert" habt ihr dann die Möglichkeit, den Farben die verschiedenen DPI Werte zuzuweisen und sämtliche Einstellungen die die LED`s betreffen einzustellen.


Also eine menge an schönen "Spielereien". ;)


Links und Preise


Die T7 gibt es bei amazon für einen Preis von 23,89 € (derzeit auf 13,98 € reduziert)
und im eigenen Online Shop für 22,99 € ( derzeit auf 6,99 € reduziert) :D

Preise evtl. zzgl. Versandkosten


Fazit 


Das schlichte schwarze Design mit den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten und guter Haptik hat mich überzeugt. Auch das die Maus nicht mit zusätzlichen Tasten überladen ist finde ich positiv.
Der Preis ist durchaus angemessen, vorallem wenn ich sehe, dass ich die Maus aktuell für 7 € zzgl. Versandkosten bekommen kann.
Alles in allem kann ich an der Maus nichts bemängeln. 

Shop

Design/Verpackung

Preis


Geschmack/Funktionalität/Aussehen
 


Bitte beachtet, dass die Rechte an den Bildern und Texten dieses Blogs bei uns liegen und wir ohne Genehmigung unsererseits keine Vervielfältigung erlauben.
Dieses Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt (Werbung)


Kommentare:

  1. Oh vielen Dank für den tollen Bericht, soetwas interessiert mich ja immer. Meine Söhne zocken am Rechner und für den Preis kann man nichts verkehrt machen. Da werde ich auf jeden Fall schauen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Karin.
      Ja, ich denke auch, dass der Preis ganz gut ist und man bedenkenlos zuschlagen kann.

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
  2. Der Preis ist klasse. Und für mich als weibliches Wesen wäre das mit den vielen Farben interessant :-P Wenn ich öfter als einmal monatlich meinen Laptop vorkramen würde, könnte ich mir durchaus vorstellen, die Maus zu kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Annelina.
      Hehe, dann wirds Zeit ;)
      Aber wieso holst du deinen Laptop den so selten hervor?

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
    2. Zu umständlich. Da der Akku immer so schnell kaputt ist, muss ich natürlich auch immer Ladekabel raus holen. Da ist Handy so viel schneller. :-P

      Löschen
    3. Naja gut, dann kann ich es verstehen :)

      Löschen
  3. Janina Rehfeldt7. Juli 2017 um 12:52

    Mhm cooler Bericht ich muss aber sagen Ich bin ne Frau mir reicht ne einfache Maus hahaha Aber meinem Mann darf ich die gar nicht zeigen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Janina.
      Hmm... okay, dann mach mal den Browser schnell wieder zu.
      Was?
      Ääähh?
      Welche Maus?
      Welches Produkt?
      Ach Schatz, ist heut nicht schönes Wetter? :D

      So ungefähr?^^

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen
    2. Janina Rehfeldt13. Juli 2017 um 09:38

      jaaaa so ungefähr

      Löschen
    3. Gut, dann hat es nie einen Bericht über eine Maus gegeben ;)

      Löschen
  4. Hi Daniel, die bunten Lichter find ich klasse, hab aber sonst null Ahnung davon :) könnte mir aber vorstellen das die was für meine Jungs wäre :) lg Gabriele Kobes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, liebe Gabriele.
      Is ja nicht so schlimm, deine Jungs können dir da sicher weiterhelfen :)
      Ich finds halt ne nette Spielerei mit den unterschiedlichen Farben, muss man als normaler Benutzer aber nicht haben :)

      Liebe Grüße Daniel

      Löschen